Die Schöneberger Linse

Architekturführung mit Christoph Alff und Ulrich Schop

Seit 2005 ist Schöneberg Südkreuz als Stadtumbaugebiet festgelegt. Seit 2020 wird das Förderprogramm unter dem Titel Nachhaltige Erneuerung fortgeführt. Die sichtbarste Entwicklung findet derzeit westlich des Bahnhofs Südkreuz in der Schöneberger Linse statt. Hier entsteht ein urbanes Quartier mit einer Mischung aus Dienstleistung, Wohnen und Kultur. Anhand ausgewählter Projekte stellt unser Büro als Gebietsbeauftragte Schöneberg Südkreuz den Stand der Planung und die Ziele im Projektgebiet vor.

Die Teilnahme ist begrenzt, bitte hier anmelden.

Ort: Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Zurück