Von Rittern, Nachtwandlern und Badegästen

Führung mit Marion Feise

In der Umgebung der alten Dorfkirche lebten im Laufe der Zeit viele verschiedene Menschen: Im Mittelalter verwalteten Ritter die Kirche und den Landbesitz, Jahrhunderte später wandelte der neue Verwalter durch seinen Obstgarten, und schlussendlich kamen Schwimmanfänger zum Baden. Diese Führung bringt Kindern die Geschichte Tempelhofes anhand einiger exemplarisch ausgewählter Personen anschaulich näher.

Familienführung für Kinder ab 6 Jahren und ihre erwachsenen Begleitpersonen.

Die Teilnahme ist begrenzt, bitte hier anmelden.

Ort: Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Zurück