Von Muskelkraft und Pferdestärken

Feinstaubtour mit Stefan Zollhauser

Infolge von Industrialisierung und immensem Stadtwachstum im 19. Jahrhundert stellten sich ganz neue Fragen der Massenmobilität. Unser Stadtspaziergang verfolgt die ver­schiedenen Antworten der letzten 150 Jahre. Er erzählt von frühen Pferdeomnibussen, dem Fahrrad als erstem massentauglichen Individualverkehrsmittel und der seltsam kurzen U4. Dabei beschäftigen wir uns auch mit dem lang­anhaltenden Engagement der Bürgerinitiative Westtangente gegen die autogerechte Stadt und den verweigerten Lernprozessen der letzten Jahrzehnte.

Die Teilnahme ist beschränkt, bitte hier anmelden.

Ort: Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Zurück