DEMOmobil - ein mobiles Demokratielabor

Im Rahmen der Bildungswoche "Zurück in Zukunft Bildung"

 Jeweils von 14 - 18 Uhr I kostenlos I Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am 24. und 25. September können Interessierte im Rahmen der Bildungswoche das neue DEMOmobil des Jugend Museums kennenlernen, das seit einigen Tagen durch Schulen in Tempelhof-Schöneberg tourt. In dem liebevoll gestalteten Bauwagen finden sich spannende Geschichten über Protestbewegungen in Schöneberg – von den ersten Wahlspaziergängen zur Abschaffung des Dreiklassenwahlrechts, über die Hausbesetzungen in den 1980er Jahren bis hin zu den vielen Bürgerinitiativen für mehr Grün oder bezahlbaren Wohnraum im Bezirk. Außerdem können Besucher_innen aktiv eigene Ideen, Vorstellungen und Wünsche für eine bessere Stadt einbringen.

Mit dem DEMOmobil startet das Jugend Museum sein neues fünfjähriges Modellprojekt »Discover History – Act now!«. Ziel ist es, jungen Menschen ab 12 Jahren unterschiedliche Formen demokratischer Mitbestimmung näherzubringen und sie dabei zu begleiten, selbst aktiv zu werden. Der kritische Blick auf die Geschichte dient hierbei stets als Voraussetzung zum Verständnis der Gegenwart. In themen¬bezogenen Geschichtslaboren, kreativen Workshops, Zukunfts¬werkstätten, Blogbeiträgen, Demokratie-Labs oder Interventionen im Stadtraum bestimmen die Jugendlichen selbst, wie sie ihr Lebensumfeld gemeinsam mit anderen gestalten wollen.

»Discover History – Act now!« will aber nicht nur Diskussionsräume eröffnen, sondern ist auch selbst partizipativ angelegt. So entwickeln Jugendliche, Schüler_innen und Expert_innen aus den Bereichen Bildung, Kultur und Freizeit gemeinsam mit dem Team des Jugend Museums weitere innovative Aktionen, Werkschauen und Ausstellungen, bei denen auch die Besucher_innen eingeladen sind, sich mit ihren eigenen Ideen einzubringen.

Weitere Infos unter https://www.discoverhistory-actnow.de/

»Discover History – Act now!« ist ein fünfjähriges Modellprojekt des Jugend Museums Berlin und wird gefördert  im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“

Eine Veranstaltung des Jugend Museums in Kooperation mit dem Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße

Ort: Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße 68, im Hof

Zurück