Christliches und jüdisches Leben in Tempelhof

... gibt es schon lange, mal offensichtlich, mal sehr versteckt. Diese Tour besucht historische und aktuelle Stationen, die dokumentieren, dass Tempelhof auf eine oftmals leise und manchmal unterschwellige Art multi-kultureller ist, als viele denken. Der Spaziergang verführt zum inneren Blick aufs Äußere und so möglicherweise zu neuen Betrachtungsweisen...

Führung mit Marion Feise
Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Ort: Treffpunkt: nordwestlicher Ausgang der U-Bahnstation »Alt-Tempelhof«

Zurück