Kleine Gestalten an großen Fassaden

Tempelhof Museum: Taufengel (Detail); Foto: Museum

Führung mit Marion Feise I kostenlos

Putten – wer kennt sie nicht? Zu Weihnachten sind sie überall und die beiden berühmtesten lümmeln gelangweilt zu Füßen der Madonna in Dresden. Doch auch an Tempelhofer Hausfassaden befinden sich Putten: als Kitsch, als Zierrat oder als Sinnbilder aus antiken Götterwelten. Dieser Spaziergang erkundet einen besonderen Aspekt des Fassadenschmuckes und verführt zum Blick auf das Detail.

Ort: Treffpunkt: Rathaus Tempelhof, Galerieeingang, Tempelhofer Damm

Zurück