Das ehemalige Militärgelände an der General-Pape-Straße

Ein Spaziergang mit Stefan Zollhauser

Die Führung entlang des Geschichtsparcours Papestraße lädt zur architektonischen und historischen Erkundung vor Ort ein. Anhand von 14 Stationen wird die Entwicklung dieses vielgestaltigen Areals skizziert – vom bäuerlichen »Großen Feld« über den Bau der Kasernenkomplexe der Eisenbahn-Regimenter Nr. 2 und Nr. 3 bis zum Bahnhof Südkreuz.

Ort: Treffpunkt: Werner-Voß-Damm 68, Bahnhof Südkreuz, Ausgang General-Pape-Straße

Zurück