Die Dorfaue von Alt Schöneberg zwischen Dominicusstraße und Eisenacher Straße

BezirksTOUR - Rundgang mit Sigrid Masuch

Wer waren eigentlich die sogenannten »Millionenbauern«? Unser Rundgang führt entlang ihrer prachtvollen Villen, zu ihren Grabstellen auf dem Friedhof Alt-Schöneberg und beleuchtet auch die Entwicklung der Ausflugskultur in der Schöneberger Hauptstraße. Im Anschluss können im Jugend Museum vielfältige Lebensweisen und die queere Geschichte des Schöneberger »Regenbogenkiezes« erkundet werden – historisch und aktuell.

Ort: Treffpunkt: Eingang zum Lassen Park in der Belziger Straße

Zurück