Eröffnung: Welcome to diversCITY! Queer in Schöneberg und anderswo

Schöneberg war und ist ein Ort der Vielfalt und queerer Lebensformen. Die Ausstellung diversCITY spürt dem in Geschichte und Gegenwart nach und beleuchtet ein breites Themenspektrum von Aktivismus bis Vergnügen. Ein phantasievoll gestaltetes Stadtmodell zeigt Menschen, Orte und Ereignisse, die für vielfältige sexuelle und geschlechtliche Lebensweisen stehen – in Schöneberg und darüber hinaus. Zugleich regt die Ausstellung dazu an, Wahrnehmungsgewohnheiten und Vorurteile zu hinterfragen. Und jede_r kann einen Teil zu »diversCITY« beitragen!

Im Rahmen des Modellprojekts ALL INCLUDED! - gefördert vom Bundesfamilienministerium im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben!

 

Programm der Eröffnung

Begrüßung
Jutta Kaddatz, Bezirksstadträtin für Bildung, Kultur und Soziales
Dr. Irene von Götz, Leiterin der Museen Tempelhof-Schöneberg und des Fachbereichs Kunst, Kultur, Museen


Einführung
Ellen Roters, Pädagogische Leiterin des Jugend Museums und Projektleiterin »ALL INCLUDED!«
Prof. Dr. Susan Kamel, Prof. Dr. Tobias Nettke und Studierende der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Fachbereich 5, Gestaltung und Kultur

Musik
Adi Amati

Interventionen
durch am Projekt beteiligte Kinder und Jugendliche

Ort: Jugend Museum

Zurück