Die Schriftstellerin Zehra Çırak - Poesie zu Skulpturen

Atelierbesuch mit Sibylle Nägele und Joy Markert

Zahlreiche Gedichte und Prosaminiaturen der vielfach ausgezeichneten Lyrikerin und Erzählerin Zehra Çırak sind in langjähriger Zusammenarbeit mit dem Objektkünstler Jürgen Walter entstanden. Er starb 2014. Die letzte gemeinsam fertiggestellte Serie: „Falsche Vögel“ ist noch unveröffentlicht. Sie wird von der Dichterin im Atelier präsentiert.
Weitere Infos auch unter: www.juergen-walter.com


Teilnahme begrenzt, wir bitten um Anmeldung: Tel. 01522-7181579 oder per Mail hier.
Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben.

Eine Veranstaltung der Museen Tempelhof-Schöneberg im Rahmen von CrossKultur 2018

 

Ort: Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben.

Zurück