Bezirkstour: Rosa Luxemburg, eine Revolutionärin in Friedenau

100 Jahre Novemberrevolution: Rosa Luxemburg, eine Revolutionärin in Friedenau
– Wohnorte, Wirkungsstätten und Denkmäler

Doktor der Nationalökonomie, Chefredakteurin einer Tageszeitung, Dozentin, linke Theoretikerin, Streiterin für menschliche Lebensbedingungen, vehemente Kriegsgegnerin passionierte Naturliebhaberin ... Von 1899 bis 1911 lebte sie in Friedenau. An ihren Wohnorten, Arbeitsstätten und Gedenkorten spüren wir ihrem öffentlichen Wirken ebenso nach wie ihrem privaten Leben.

Stadtrundfahrt mit Claudia von Gélieu/FRAUENTOUREN - kostenlos

Tageskarte AB erforderlich!

Treffpunkt: S-Bhf. Friedenau, auf dem Bahnsteig am Ausgang
Ende der Tour: Rosa-Luxemburg-Denkmal am Landwehrkanal (Nähe Bahnhof Zoo)


Ort: Stadtraum

Zurück