Filmabend: Die Austernprinzessin

Filmproduktionen waren bis 1918 einer strengen Zensur unterworfen, die nach Kriegsende für eine kurze Zeit-spanne aufgehoben wurde. »Die Austernprinzessin« entstand 1919 und war auch in Schöneberger Kinos zu sehen. Ernst Lubitsch karikierte in seinem Film die »Tanzwut« diese Zeit.

Der Film wird im Begleitprogramm zur Ausstellung »Revolution 1918/19 – Schöneberg ringt um Demokratie« gezeigt.

Kostenlos - Anmeldung nicht erforderlich.

Ort: Schöneberg Museum

Zurück