Sammlungsaufruf: #collectingcorona

Die Zeit der Corona-Pandemie verändert unsere Gesellschaft nachhaltig. Sie stellt Selbstverständlichkeiten in Frage, fordert den Einzelnen heraus und macht soziale Ungleichheiten sichtbar. Um diese besondere historische Situation für die nachfolgenden Generationen dokumentieren zu können, freut sich unser Archiv über Ihre Unterstützung.

Alles, was Ihre persönlichen Erfahrungen mit der Corona-Zeit im Bezirk Tempelhof-Schöneberg dokumentiert – etwa niedergeschriebene Gedanken, Fotos von geschlossenen Geschäften, ein Corona-Stundenplan ihres Kindes oder andere  besondere Dinge – können Sie gern unserer Sammlung überlassen.

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gerne an:
Marie Becker, Tel. 030 902 77 – 62 14 oder per Mail.