Offene Handwerks-AG

Noch bis Mo 17.6. ++ Jeden Montag von 15 bis 18 Uhr
Für Kinder von 8 bis 12 Jahren – kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich

Im Tempelhof Museum gibt es viele spannende Dinge zu entdecken, die vom Leben der Menschen erzählen, als Tempelhof, Mariendorf und Marienfelde noch kleine Dörfer waren. Die meisten Alltagsgegenstände haben die Dorfbewohner_innen damals selbst hergestellt. Doch welche Handwerksberufe gab es eigentlich früher für Männer und Frauen? Wie wurden diese Sachen hergestellt? Und was benutzen wir davon noch heute?

Anknüpfend an unseren Herbstferien-Workshop im Tempelhof Museum können Kinder ab 8 Jahren nun in einer offenen Handwerks-AG die alten Techniken ausprobieren und selbst weben, töpfern oder einen Korb flechten lernen.

Ein Projekt des Jugend Museums, gefördert über den bezirklichen Integrationsfonds aus Masterplanmitteln des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg.

Ort: Tempelhof Museum, Alt Mariendorf 43, 12107 Berlin