Geschichtslabor 02 mobil

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir auch das „Geschichtslabor Nr. 02: Berlin halb und halb” in einer mobilen Fassung für das Klassenzimmer an. Anhand echter Objekte und vieler persönlicher Geschichten können Schüler_innen über den Mauerbau, das Leben im geteilten Berlin und den Mauerfall forschen. Das Team des Jugend Museums bringt die Materialien mit in die Schule und begleitet die jungen Geschichts­forscher_innen bei ihren Recherchen. Ein Projektvormittag dauert drei Stunden und endet mit einer kleinen Präsentation.

Ein Infoblatt für Schulklassen zum mobilen „Geschichtslabor Nr. 02: Berlin halb und halb” und unsere Projektdomumentation finden Sie hier: