HEIMAT BERLIN – Migrationsgeschichte für Kinder

neu! Projektschau und Aktionsraum!

 

Mit der Ausstellung VILLA GLOBAL – THE NEXT GENERATION findet das Modellprojekt HEIMAT BERLIN seinen Abschluss. Drei Jahre lang hat das Team des Jugend Museums mit mehr als 1.600 Kindern und Jugendlichen zur Migrationsgeschichte und zu Vielfalt heute gearbeitet. Da ging es zum Beispiel um die Zuwanderung der Böhmen nach Schöneberg im 18. Jahrhundert oder um die Menschen, die seit den 1960er Jahren zum Arbeiten aus der Türkei nach Berlin kamen. Aber auch das aktuelle Leben rund um die Potsdamer Straße wurde in den Blick genommen. Die Ergebnisse sind in der Projektschau HEIMAT BERLIN zu sehen, die gleichzeitig Aktionsraum für Workshops und Veranstaltungen rund um die neue VILLA GLOBAL ist.

Mehr dazu findest du auf der Website des Projekts.